FIELD TARGET CLUB BRAUNAU
FIELD TARGET CLUB BRAUNAU

Field Target Europameisterschaft 2017 in Marienberg (D)

Bei der FT EM 2017 in Deutschland waren

 

Eisen, Franz und Heli als Vertreter der österreichischen Nationalmannschaft am Start.

 

Mit an Board war Markus Weiler vom FTZ Inntal.

Ausserdem in der Nationalmannschaft waren Karl Egger von Steyr Sport und Ernst Zwiauer als Teamkapitän.

 

Der Wettkampf ersteckte sich über drei Tage zu je einem Durchgang mit 50 Zielen.

Das Erzgebirge wartete wettertechnisch mit allem auf, was man sich so vorstellen kann:

Sonne, Wolken, Starkregen, Dunst, Sonne, Wind, Nieselregen, Nebel, etc.... bei 10° bis knapp 30° C.

 

Eisen, Franz, Heli und Markus konnten Österreich in der Länderwertung immerhin auf Platz 12 von 16 Nationen schießen.

 

Im Einzel wurden bei einem Starterfeld von 150 Schützen in Kl. 1 folgende Ergebnisse erreicht:

 

Eisen     Rang    14      mit 127 Treffern   (38 + 45 + 44)

Franz    Rang     45     mit 119 Treffern   (38 + 41 + 40)

Heli       Rang  116      mit 95 Treffern     (34 + 30 + 31)

 

Markus Weiler Rang 75 mit 110 Treffern (35 +39 + 36)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Field Target Club Braunau